Auswahl

Unser Team

Angebote

Kurse

Kurstermine

Philosophie

Service

Galerie

Preisliste

Kontakt

StiLLLounge & Online-Shop

Babykino - 3D/4D-Ultraschall - Babyfernsehen

Impressum


,,Du bist eine Hebamme:
Du wohnst einer Geburt bei.
Tue gutes ohne darüber zu sprechen ...
Mußt du eingreifen, mache dies,
doch die Mutter soll die Geburt kontrollieren.
Danach wird die Mutter sagen:
Wir haben es selbst geschafft!
''

Dao De Jing 500 v.Chr.

 

Die Natur hat den Frauen das Geschenk gemacht, Kinder in die Welt zu setzen. Sie hat die physiologischen Voraussetzungen beim Kind und bei der Mutter geschaffen um eine selbstbestimmte Geburt zu ermöglichen.

Aber es erfordert auch Mut und Kraft einem Kind das Leben zu schenken. Es ist die erste große Bewährungsprobe für eine lebenslange, besondere Beziehung zwischen Mutter und Kind.

Wir wollen die Frauen auf diesem wichtigen ersten Schritt begleiten. Wir wollen jeder Frau die Sicherheit und das Vertrauen geben, ein Kind in selbstbestimmter und natürlicher Weise gebären zu können.

In unserer täglichen Arbeit verbinden wir zeitgemäßes, medizinisches Wissen mit dem traditionellen Wissen einer Hebamme, um Mutter und Kind in jeder Situation die Beste Unterstützung geben zu können.

Es war schon immer die Aufgabe einer Hebamme das Bewustsein zu schaffen für die Bedürfnisse einer Frau während der Schwangerschaft, bei der Geburt und in der Zeit des Wochenbetts, sowohl in der Partnerschaft wie in der Gesellschaft.

Hebamme Anke Kieback.

 

 

 

Philosophie
Naturvölker kennen viele Arten der Geburt:
 
Afrikansche Frauen laufen möglichst lange umher oder lehnen sich an einen Baum.
 
Sudanesische Frauen halten sich an einem Seil an der Decke fest.
 
Indianische Frauen in Mexico kriechen über spezielle Bastmatten
 
Die Bagos auf den Philippinien kennen das Ritual kistat. Dabei macht die Hebamme möglichst viel Lärm, um das Baby aus dem Leib zu locken.
 
Die Frauen in Benin gebären als Beweis ihrer Stärke und Wiederstandskraft alleine.
(c) recyclebits, 2011